Als Kind gings auch

Als Kinder konnten wir kaum selbst über unsere Anschaffungen entscheiden. Wir waren von Geschenken und unserem Taschengeld abhängig. Was wir geschenkt bekamen, konnten wir nur durch unseren Wunschzettel beeinflussen. Wenn unsere Eltern sich daran hielten. Selbst mit unserem Taschengeld konnten wir nicht kaufen, was wir wollten. Auch dort hatten unsere Eltern ein Auge drauf. Als … WeiterlesenAls Kind gings auch

wenig haben vs. brauchen vs. wollen

Viele Minimalisten sind nicht nur daran zu erkennen, dass sie ständig über Minimalismus, Konsumverzicht und Nachhaltigkeit sprechen, schreiben und diskutieren möchten. Unsere minimalistische Lebensweise zeigt sich besonders deutlich darin, dass wir weniger besitzen als der Durchschnitt. Wenig haben ist äußerlich. Beim Besuch einer fremden Wohnung erkennen wir schnell, ob die bewohnende Person viel oder wenig … Weiterlesenwenig haben vs. brauchen vs. wollen

Reste verzehren

In fast jeder Wohnung gibt es einen Vorratsschrank oder sogar eine ganze Vorratskammer, in der angebrochene und bislang unangetastete Lebensmittel auf den Verzehr warten. Einige Vorräte bewahren wir direkt in der Küche auf. Spaghetti, Reis, Cornflakes und Co. stehen immer griffbereit. Wie unsere Lieblingsklamotten liegen auch unsere Lieblingszutaten nicht in einer dunklen Ecke, sondern deutlich … WeiterlesenReste verzehren