Digitalisieren ja oder nein

Bei vielen Gegenständen können wir uns das Loslassen leichter machen, indem wir sie fotografieren. Beim Betrachten des Bildes kommen die alten Erinnerungen hoch, als hätten wir den Gegenstand an sich in der Hand. Das Bild nimmt jedoch deutlich weniger Platz ein als das abgebildete Erinnerungsstück. Insbesondere dann, wenn das Bild als Datei auf einer Festplatte … WeiterlesenDigitalisieren ja oder nein

Entscheidungen vs. Naturkatastrophen

In einigen Bereichen der Erde kommt es immer wieder zu Naturkatastrophen. Waldbrände, Erdbeben, Hurricanes und Überschwemmungen, aber auch Kriege können dazu führen, dass die Bewohner dieser Regionen all ihr Hab und Gut verlieren. Selbst in einem vergleichsweise krisensicheren Land wie Deutschland kann ein Häuser- oder Wohnungsbrand schnell zu dem Verlust aller Habseligkeiten führen. Solange wir … WeiterlesenEntscheidungen vs. Naturkatastrophen

Gebrauchtes verkaufen

Ausgemisteten Kram zu verkaufen zählt zu den nachhaltigen Methoden, Dinge loszuwerden. Neben den offensichtlichen Nachteilen (unzuverlässige Käufer, Regen am Flohmarkttag, Krempel verpacken und zur Post bringen müssen) gibt es noch zwei weitere. Diese spielen sich hauptsächlich in unseren Köpfen ab. Obwohl wir etwas wirklich loswerden wollen, fühlen wir uns nach dem erfolgreichen Verkauf manchmal so, … WeiterlesenGebrauchtes verkaufen

Entsorgen und das schlechte Gewissen

Jeden Gegenstand, den wir ausmisten möchten, müssen wir irgendwie loswerden. Manche Dinge können wir noch verkaufen, andere verschenken oder spenden. Einige Sachen wird man jedoch einfach nicht los. Wenn selbst die sozialen Einrichtungen in der Umgebung unseren eigentlich noch gut erhaltenen Krempel nicht wollen und sich auch bei ebay Kleinanzeigen niemand findet, der den Kram … WeiterlesenEntsorgen und das schlechte Gewissen

Die Nachteile der 20/20 Regel

In meinem letzten Artikel habe ich die 20/20-Regel nach Joshua Fields Milburn vorgestellt. Am Beispiel von Briefumschlägen, CD-Rohlingen und Keksformen habe ich verdeutlicht, dass wir uns fast alles, was wir irgendwann einmal brauchen, innerhalb von 20 Minuten für weniger als 20 Euro beschaffen können. Und zwar zu dem Zeitpunkt, an dem wir es wirklich brauchen. … WeiterlesenDie Nachteile der 20/20 Regel