Mensch vs. Marketing

Zum erfolgreichen Minimalisieren gehört neben dem Ausmisten auch das Nicht-wieder-Einmisten. Sonst sieht es nach der großen Ausmistaktion schnell wieder aus wie vorher. Wir müssen daher unser Konsumverhalten anpassen. Indem wir unsere Gewohnheiten hinterfragen und die Gründe identifizieren, aus denen wir kaufen, gehen wir zwei wichtige Schritte in die richtige Richtung. Und doch werden wir immer … weiterlesenMensch vs. Marketing

Minimalismus ist kein Wettkampf

Es liegt wohl in der Natur des Menschen, dass wir uns ständig aneinander messen und miteinander vergleichen müssen. So ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass es auch unter Minimalisten regelrechte Wettbewerbe gibt, wer weniger Dinge besitzt und mehr ausmistet. Dabei ist Minimalismus viel mehr, als nur seinen Besitz zu reduzieren und einer Zahl hinterherzujagen. … weiterlesenMinimalismus ist kein Wettkampf

Die imaginäre kleine Wohnung

Wenn wir uns beim Ausmisten schwer tun, können wir uns vielleicht mit einem einfachen Trick behelfen. Wir stellen uns vor, in eine besonders kleine Wohnung umziehen zu müssen. Würden wir dann alle unsere Kleidungsstücke, unsere Schuhe, unsere DVDs und unsere Dekoartikel mitnehmen? Wahrscheinlich nicht. Wir würden uns auf die Sachen beschränken, die uns am meisten … weiterlesenDie imaginäre kleine Wohnung

Dinge gegeneinander abwägen

In einem früheren Artikel bin ich darauf eingegangen, warum wir die Dinge in unserem Besitz immer wieder hinterfragen sollten. Das ist umso leichter, je öfter wir einen Gegenstand in die Hand nehmen. Also ein klarer Vorteil der Strategie, jeden Tag zwei Dinge auszumisten, gegenüber einer einmaligen großen Ausmistaktion. Zwei Dinge pro Tag auszumisten hat im … weiterlesenDinge gegeneinander abwägen

Immer wieder hinterfragen

Strategien zum Ausmisten gibt es wie Sand am Meer. Vom einmaligen „schmeiß alles auf den Boden und such dir das Beste raus“ zum iterativen „wirf jeden Tag zwei Dinge weg“. Der große Unterschied dieser Strategien besteht darin, alles auf einmal in einer großen Aktion auszumisten, oder das Ausmisten als ständigen Prozess anzusehen. Einmalige Ausmist- und … weiterlesenImmer wieder hinterfragen