Gebrauchtes verkaufen

Ausgemisteten Kram zu verkaufen zählt zu den nachhaltigen Methoden, Dinge loszuwerden. Neben den offensichtlichen Nachteilen (unzuverlässige Käufer, Regen am Flohmarkttag, Krempel verpacken und zur Post bringen müssen) gibt es noch zwei weitere. Diese spielen sich hauptsächlich in unseren Köpfen ab. Obwohl wir etwas wirklich loswerden wollen, fühlen wir uns nach dem erfolgreichen Verkauf manchmal so, … weiterlesenGebrauchtes verkaufen

Onlineshopping erschweren

Im Internet etwas zu kaufen ist heute so einfach wie nie. Und zugleich extrem verführerisch. Außerhalb der Ladenöffnungszeiten können wir uns bequem vom Sofa aus, beim Pendeln in der Bahn oder sogar beim Sport im Fitness-Studio den neuesten Schickschnack kaufen. Gratisversand und kostenlose Rücksendung laden uns dazu ein, etwas Neues einfach mal zur Ansicht zu … weiterlesenOnlineshopping erschweren

Kram aus der Kindheit kaufen

Dinge gebraucht zu kaufen ist nicht nur nachhaltiger als der Neukauf. Es ist auch günstiger. Die Suche nach günstigen Gebrauchtwaren kann jedoch auch nach hinten losgehen. Wer einmal ein gebrauchtes Schnäppchen geschossen hat, das viel billiger als das Neugerät und trotzdem noch top in Schuss war, kommt schnell auf den Geschmack. Einmal angefixt, kaufen wir … weiterlesenKram aus der Kindheit kaufen

Rohstoffe in unseren Schubladen

Beim Loswerden ungenutzter Sachen sind das Verkaufen und Verschenken die unbestrittenen Königswege. Schließlich werden unsere alten Sachen dann noch von jemand anderem genutzt. Für jeden Gegenstand, der gebraucht verkauft oder verschenkt wird, muss ein neuer Gegenstand gar nicht erst hergestellt werden. Durch das Verkaufen oder Verschenken eines Gegenstands vermeiden wir zudem das schlechte Gewissen beim … weiterlesenRohstoffe in unseren Schubladen

Reisen und Minimalismus

Reisen ist toll. Auch deshalb, weil wir auf fast jeder Reise gleich in zweierlei Weise mit den Vorzügen des Minimalismus in Berührung kommen. Das gilt selbst für Reisen, die ansonsten durch Langstreckenflüge, Fünf-Sterne-Hotels und teure Mietwagen nicht gerade eine minimalistische Lebensweise widerspiegeln. Denn zum einen leben wir in Hotelzimmern in der Regel etwas minimalistischer als … weiterlesenReisen und Minimalismus